Large Title Image

 Gegen die Rentenaltererhöhung 

 Jetzt Abstimmen! 

Unsoziale Rentenaltererhöhung stoppen!

Die Jungfreisinnigen wollen mit der Renteninitiative das Rentenalter an unsere Lebenserwartung binden und so automatisch Jahr für Jahr erhöhen. Dieses Vorhaben ist extrem unsozial: Während sich reiche Menschen immer noch frühpensionieren lassen können, müssen alle anderen auf einem gnadenlosen Arbeitsmarkt bis zur Erschöpfung weiterarbeiten.


Vergangenes Wochenende haben 1.5 Millionen Menschen in Deutschland gegen die AfD demonstriert. Diesen Freitag, dem 26. Januar folgt ein erstes Mal die Schweiz: Auf dem Münsterplatz Bern findet um 17:45 eine Demonstration gegen Rassismus statt.  Heute erstarken Rechtsextremismus und Faschismus in Europa wieder, in unseren Nachbarländern Deutschland, Frankreich, Österreich  und Italien, aber…

An ihrer Jahresversammlung vom 20. Januar 2024 beschliessen die Jungen Grünen Schweiz die Unterstützung der “Initiative für eine 13. AHV-Rente” und lehnen die unsoziale Renteninitiative der Jungfreisinnigen einstimmig ab. Zudem appellieren sie, dass die Schweiz für ihre verursachten Klimaschulden aufkommt. (Bilder der Versammlung) Hundert Mitglieder der Jungen Grünen Schweiz trafen sich heute…

Aktiv sein bei den Jungen Grünen

Gemeinsam mit über 4'000 Mitglieder in 20 Kantonen kämpfen wir für ein gutes Leben für alle. Wir setzen uns ein für soziale Gerechtigkeit, Frieden und den Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Wir organisieren Aktionen, nehmen an Mitgliederversammlungen teil, machen Wahlkampf und mobilisieren für Abstimmungskampagnen. Wir bilden uns weiter an unserem Osterlager und politisieren in junggrünen Arbeitsgruppen. Du möchtest mehr über uns erfahren? Dann lerne hier, was es bedeutet, bei den Jungen Grünen aktiv zu sein! 


Junge Grüne in deinem Kanton