Medienmitteilungen

Junge Grüne setzen Zeichen gegen Rechtsextremismus

Die Jungen Grünen des Kantons Bern verurteilen die rechtsextreme Demo von Massvoll auf dem Bundesplatz scharf. Sie fordern die Behörden auf, solche Demonstrationen nicht mehr zu genehmigen, und bekräftigen ihren entschlossenen Kampf gegen Hass und Intoleranz.


Bern, 27.04.2024

Die Jungen Grünen des Kantons Bern verurteilen auf das Schärfste die aktuell auf dem Bundesplatz stattfindende Demonstration von Massvoll. Es ist bedauerlich und alarmierend, dass rechtsextreme Gruppen und Individuen eine Plattform erhalten, um ihre intoleranten und spaltenden Ideologien öffentlich zu verbreiten. 

 

Unter dem Deckmantel einer Demo für die Schweizer Souveränität wurden rechtsextreme und putinfreundliche Organisationen unter anderem aus Bulgarien und Ungarn an die Demo eingeladen. Deren Exponent*innen, die auch an der Demo auftreten, fielen bereits wiederholt mit antisemitischen, antiziganistischen und queerfeindlichen Aussagen auf. Für die Jungen Grünen ist klar, dass es an der Demonstration nicht um die Schweizer Souveränität, sondern um Umsturzfantasien und Angriffe auf die Demokratie geht. Dass diese Demonstration bewilligt wurde, finden wir sehr gefährlich, Hass darf nicht mit Meinungsfreiheit legitimiert werden.

 

Als Jungpartei, die sich für soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz und Menschenrechte einsetzt, stehen wir entschlossen gegen jede Form von Hass und Intoleranz. Rechtsextremismus und seine Ideologien sind eine direkte Bedrohung für unsere demokratischen Werte und die Vielfalt unserer Gesellschaft. Wir rufen die Behörden dazu auf, zukünftig keine Massvoll-Demonstrationen mehr zu bewilligen.

 

Als Junge Grüne werden wir uns weiterhin aktiv für eine offene, inklusive und gerechte Gesellschaft einsetzen und uns entschlossen gegen jede Form von Hass und Intoleranz stellen.

Medienkontakt

Portraitfoto_Milo_Schefer

Milo Schefer

er/ihm
Co-Präsident Junge Grüne Bern
People not Profit

Gioia Florence Benninger

sie / ihr
Co-Präsidentin Junge Grüne Kt. Bern, Vorstand Junge Grüne Schweiz
Destroy the Patriachy not the Planet

Medienmitteilungen abonnieren