Login

Parolen zu den Abstimmungen und Wahlen vom 18. Mai

Wir haben an unserer Mitgliederversammlung die folgenden Parolen beschlossen:

NATIONAL

  • Bundesbeschluss vom 19. September 2013 über die medizinische Grundversorgung (direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin») JA
  • Volksinitiative vom 20. April 2011 «Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen»   NEIN
  • Volksinitiative vom 23. Januar 2012 «Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohninitiative)»  JA
  • Bundesgesetz vom 27. September 2013 über den «Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeuges Gripen (Gripen-Fonds-Gesetz)»  NEIN

BASELLAND

  • Änderung des Gesetzes vom 20. Februar 2014 über die berufliche Vorsorge durch die Basellandschaftliche Pensionskasse (Pensionskassengesetz – Gegenvorschlag Gemeindeinitiative JA
  • Änderung der Kantonsverfassung vom 13. Februar 2014 «Einführung einer Gewerbeparkkarte»  JA

BASEL-STADT

  • Grossratsbeschluss vom 23. Oktober 2013 betreffend „Verkehrsdrehscheibe Badischer Bahnhof – Tram Erlenmatt und Vorplatz Badischer Bahnhof"  JA
  • Kantonale Volksinitiative betreffend „Grossbasler Rheinuferweg jetzt!"  NEIN
  • Ersatzwahl für den zurücktretenden Regierungsrat Carlo Conti. Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 22. Juni statt. Wir empfehlen keinen der Kandidierenden.
Zurück