Large Title Image

 Keine Zeit für kleine Schritte! 

 Junge Grüne Luzern 

Stadt Kriens

Es ist wieder Zeit für ein Sitz der Jungen Grünen im Einwohnerrat in Kriens. Nachdem wir vor 4 Jahren in Kriens nicht angetreten sind, treten wir bei diesen Wahlen mit 15 jungen, linken und feministischen Kandidierenden an. Mit einem aktuellen Frauenanteil von 13 Prozent im Einwohnerrat ist es höchste Zeit mit unserer Spitzenkandidatin Alina Wiget eine feministische Stimme im Einwohnerrat zu haben.

 

  • Für eine soziale und gerechte Stadt Kriens. Lasst alle Menschen teilhaben, alle genug haben, alle sich sicher fühlen.
  • Für ein vielfältiges und zugängliches Kulturangebot in der Stadt Kriens. Lasst die Bässe klingen, die Meute tanzen, die Figuren spielen.
  • Für eine klimaneutrale, grüne und adaptive Stadt Kriens. Lasst uns Grünes pflanzen, den Asphalt aufreissen, die Dächer mit Solaranlagen bestücken.

Kandidat*innen

Alina Wiget

Für eine zukunftsorientierte Verkehrspolitik

Mischa Wiget

Keine Wirtschaft auf einem toten Planeten!

Corsin Stutz

Wann Bubatz legal

Bruno Gysin

Suffizienz statt Effizienz.

Andrina Herzog

Velolove statt Blechlawine

Maurice Stofer

grün statt grau

Dino Cerutti

Für eine zukunftsorientierte Verkehrspolitik

Basil Graf

Style und das Geld für Kriens

Cyrill Durrer

Für immer statt für jetzt.

Gianluca Grünenfelder

Für grüne Felder - Grünenfelder.

Ahoura Schodjaie

Für unsere Umwelt gibt es keinen Plan B

Jon Galati

Dem öffentlichen Verkehr gehört die Zukunft #Antistau

Fiona Rölli

Nichts tun ist keine Option!

Denise Martin

Für eine Welt in der alle Respekt erhalten!

Julia Süess

Für ein lebendiges Kriens