...

Endspurt Kriegsgeschäfte-Initiative: Los geht's!

Seit elf Monaten sind wir gemeinsam für die Kriegsgeschäfte-Initiative auf der Strasse. In der Zwischenzeit wurden schon über ¾ der nötigen Unterschriften gesammelt. Was nach einem tollen Zwischenstand klingt, ist für die Jungen Grünen aber leider nicht nur Grund zur Freude. Während unsere Bündnispartner*innen GSoA & Co. bereits einen grossen Teil ihrer Sammel-Quote erreicht haben, hinken die Jungen Grünen etwas hinterher. Aufgrund des Sammelstandes wurde beschlossen, dass die Kriegsgeschäfte-Initiative früher eingereicht wird als geplant: Anstatt diesen Herbst nun bereits diesen Juni. Doch was bedeutet das für uns Junge Grüne?
 

Deal mit Bündnispartner*innen

Da die Initiative früher eingereicht wird und bereits so viele Unterschriften zusammen sind, wurde die Quote der Jungen Grünen angepasst. Neu müssen wir insgesamt circa 27'000 Unterschriften sammeln. Das heisst: Uns fehlen noch 9'000 Unterschriften! Diese neue Quote müssen wir um jeden Preis erreichen - denn auf dem Spiel steht unsere Glaubwürdigkeit als starke Sammelpartnerin! Um deine Sammelmotivation nach dem eisigen Winter wieder zu stärken, finden im Frühling mehrere tolle Aktions-Tage für die Kriegsgeschäfte-Initiative statt:
 

Nationaler Sammeltag am 7. April: Miss dich mit den alten Hasen!

Am 7. April 2018 sammeln Grüne und Junge Grüne in der ganzen Schweiz Unterschriften für unsere Kriegsgeschäfte-Initiative. Damit du an diesem Tag auch eine persönliche Herausforderung hast, haben wir uns für dieses Mal etwas ganz Besonderes überlegt: Das Sammel-Tinder!
Und so funktioniert's: Trage dich auf unserer Website für das Sammel-Tinder ein. Du wirst dann zufällig einer sammelwilligen Person der ‚alten’ Grünen zugeteilt. Zu zweit sammelt ihr um die Wette. Wer am 7. April mehr Unterschriften sammelt, hat gewonnen!
 

Sammelduell am 21. April: Luzern kriegt aufs Dach!

Die übermütigen Sammler*innen aus Luzern haben sich ein neues Sammelduell ausgedacht. Sie fordern am Samstag, 21. April 2018 alle Sektionen der Jungen Grünen zu einem Duell heraus: Luzern gegen den Rest der Schweiz. Bisher haben die Sektionen Bern, Neuchâtel, Zürich, Basel, Aargau, Solothurn, St. Gallen, Zug, Valais und Thurgau die Herausforderung angenommen und sind bereit, Luzern in Grund und Boden zu sammeln. Das Ziel: National sollen an diesem Tag 2'000 Unterschriften gesammelt werden! Trag dir den Tag ein und zeig es den Luzerner*innen.
 
Drei, zwei, eins – los: Ab an die Sammelbrettli! Ob an den Aktionstagen, am Feierabend am Bahnhof oder am Samstagmorgen auf dem Wochenmarkt. Jede Unterschrift zählt!
 
Dein Kriegsgeschäfte-Kampateam
Anika, Cédric, Konradin, Lise, Lisi, Luzian, Maja, Samuel

Junge Grüne Schweiz | Jeunes Vert-e-s Suisse
Waisenhausplatz 21 | 3011 Bern
www.jungegruene.ch | info@jungegruene.ch