Bienen, Atomausstieg und Grundeinkommen

Newsletter Junge Grüne November

  1. Summ' mir das Lied vom Tod
  2. Einreichung Atominitiative
  3. Bericht aus der letzten MV in Lausanne
  4. Grundeinkommen

Summ' mir das Lied vom Tod

WE WANT HAPPY BEES!Den Bienen in der Schweiz geht es schlecht. Die Hälfte der heimischen Bienenvölker haben den letzten Winter nicht überlebt. Neben Parasiten wie die berüchtigte Varroha-Milbe, stellen der enorme Gift-Einsatz in der Landwirtschaft und eine verarmte Landschaft  mit Mono-Kulturen eine massive Bedrohung für das Überleben der Honigbiene in der Schweiz dar.

Bienen liefern uns jedoch nicht nur leckeren Honig, sondern ermöglichen überhaupt runde einen Drittel der weltweiten Lebensmittelproduktion durch ihre Bestäubungsarbeit.

Die Bienen brauchen auf allen Ebenen unsere Hilfe: Bienenschädigende Pestizide müssen verboten werden. Hier tut sich aber zu wenig. Obwohl die Schädlichkeit gerade von sogenannt systemischen Pestiziden für Bienen erwiesen ist, hält der Bundesrat an deren Marktzulassung fest. Das muss sich ändern!

Unterschreibe die Petition  von Greenpeace auf bienenschutz.ch !

 

Poste den Link auf Facebook, lass ihn liken und sharen oder twittere ihn und lass ihn retweeten!

 

Denn die Bienen brauchen unsere Hilfe!

 

Einreichung Atominitiative

Wir haben es geschafft! Am Freitag, 16. November übergeben wir die gesammelten Unterschriften zusammen mit den Grünen der Bundeskanzlei. Wir treffen uns dazu um 10:15h von dem Seki der Grünen in Bern (Waisenhausplatz 21).
Wir werden die Initiative nicht einfach nur einreichen, sondern auch gebührend feiern. Die Grünen laden deshalb alle zu einem Apéro ein. Damit das Seki die Mengen planen kann, melde dich bitte verbindlich an auf gruene@gruene.ch !

ATOMAUSSTIEG JETZT!!!

 

Bericht aus der letzten MV in Lausanne

Nachdem wir uns an der Mitgliederversammlung Anfang September dafür ausgesprochen haben, nächstes Jahr eine nationale Kampagne zu einem Thema zu machen, haben wir an der MV vom 28. Oktober in Lausanne nun das Thema beschlossen: KONSUM. Konkreter: Foodwaste!

Ferner wurde an der MV in Lausanne das Budget 2013 beschlossen, die Parolen für die November-Abstimmung gefasst und das Disukssionspapier zum Grundeinkommen verabschiedet. Im Protokoll findest du alles Wichtige!

 

Grundeinkommen

Bereits im Sommer haben wir  beschlossen, dass wir die Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen unterstützen. An der MV in Lausanne haben wir das Diskussionspapier zu unseren Vorstellungen zu einem GRÜNEN Grundeinkommen zu Blatt gebracht !

Unsere Unterstüzung für die Initiative ist damit jedoch nicht getan. Wir rufen deshalb alle zu Unterschriftensammeln auf. Unterschriftenbogen und Argumentarium findest du auf der Internetseite der Initiative.

Link zur Initiative: http://bedingungslos.ch/

 

 

Junge Grüne Schweiz | Jeunes Vert-e-s Suisse
Waisenhausplatz 21 | 3011 Bern
www.jungegruene.ch | info@jungegruene.ch