Geburtstag der Jungen Grünen, Menschenstrom gegen Atom und Unterschriftensammeln an den Festivals

Mai Newsletter

Bern, 6. Mai 2011 

Liebe Abonnementen und Abonnentinnen,

Hier der Newsletter für den Monat Mai. Wir wünschen euch eine erfrischende Lektüre!

  1. ParlamentarierInnen-Treff und Geburtstag der Jungen Grünen
  2. Menschenstrom gegen Atom
  3. Aktion für eine soziale und nachhaltige Landwirtschaft
  4. Unterschriftensammeln an den Festivals

ParlamentarierInnen-Treff und Geburtstag der Jungen Grünen

Bald treffen sich die jungen ParlamentarierInnen der Grünen in Solothurn, Ziel ist die Vernetzung der Jungen Grünen ParlamentarierInnen. Das Treffen findet am 21. Mai von 10:30 bis 16 Uhr in der Gemeinderatssaal (Landhaus Solothurn, Landhausquai 4), es sind auch nicht ParlamentarierInnen willkommen. Anmelden

Nach dem Treffen feiern die Jungen Grünen ihren siebten Geburtstag bei Grill und Wein, ebenfalls in Solothurn. Das Fest beginnt um 17 Uhr beim Pfadiheim ( (Martinsfluhweg 103, 4532 Feldbrunnen). Bitte hier anmelden. Am nächsten Tag findet der Menschenstrom gegen Atom statt und wer möchte, kann gleich in Solothurn übernachten, um am nächsten Tag gemeinsam an den Marsch zu gehen.

Menschenstrom gegen Atom

Am Sonntag, 22. Mai findet der Menschenstrom gegen Atom statt. Es wäre wunderbar, wenn wir Jungen Grünen möglichst gemeinsam marschieren. Der Treffpunkt der Jungen Grünen und der Grünen ist

 Bahnhof Siggenthal-Würenlingen à 10h

Es ist wichtig, dass die Jungen Grünen am Marsch sichtbar und präsent sind. Also Fahnen mitnehmen und grüne T-Shirts anziehen!

Die Jungen Grünen Aargau organisieren mobile Getränkestände. Dafür brauchen sie noch Hilfe:

  • Freiwillige, welche Durstige mit Getränken versorgen  
  • Transport-Fahrzeuge (Velos mit Wagen, Rikschas, usw.)
  • Kühlboxen und Kühlelemente
  • Kalte Bio-Getränke

Falls du noch weitere Fragen zu den Getränkeständen und dem Menschenstrom gegen Atom hast, einfach Annina von den Jungen Grünen Aargau fragen: email oder 076 502 71 55.

SUFO in St. Gallen

Am 13./14. Mai findet in St.Gallen das 7. Sozial- und Umweltforum Ostschweiz statt. Es gibt eine Podiumsdiskussion, zahlreiche Workshops, Infostände, eine Kundgebung und ein Strassenfest. Auch die Jungen Grünen bieten einen Workshop zum Thema "Lokal leben" an. Die Teilnahme am SUFO ist gratis, für die Workshops ist eine Anmeldung auf erforderlich. Unterkunftsmöglichkeiten gibt es im SUFO-Camp (Schlafsack und Schlafmatte mitnehmen). Weitere Infos...

Aktion für eine soziale und nachhaltige Landwirtschaft

Von fünf Kantonen wurden Initiativen beim Bund eingereicht, welche ein Verbot von Lebensmitteln fordern, welche nicht nach sozialen und nachhaltigen Standards produziert wurden. Überraschenderweise wurden diese Initiativen vom Nationalrat angenommen und es ist nun am Ständerat, diese Initiativen zu verhandeln.
Die Jungen Grünen planen dazu eine Aktion vor dem Bundeshaus in Bern, am 8. Juni um 7.45 Uhr. ParlamentarierInnen stehen früh auf und Junge Grüne hoffentlich auch, denn wir brauchen eure Hilfe! Also kommt zahlreich, weitere Infos folgen.

Unterschriftensammeln an Festivals

Es ist Festival-Saison und die Unterschriftensammlung für die Initiative „Grüne Wirtschaft“ ist voll im Gange. Darum möchten wir euch bitten, an den Festivals fleissig Unterschriften zu sammeln.  Die Jungen Grünen versuchen bei den meistens Festivals Stände zu organisieren – aber natürlich sind wir auf deine Hilfe angewiesen. Gehst du an ein Festival? Dann erkundige dich doch bei den Jungen Grünen, ob es bereits einen Stand gibt oder organisiere selber einen; In beiden Fällen bitte bei uns melden. Vielen Dank!


Das wär‘s für den Monat Mai! Wir wünschen euch noch sonnige Tage und bis zum nächsten Event der Jungen Grünen!

Die Koordinatorinnen,
Anina Ineichen und Clarence Chollet

Junge GrĂ¼ne Schweiz | Jeunes Vert-e-s Suisse
Waisenhausplatz 21 | 3011 Bern
www.jungegruene.ch | info@jungegruene.ch