Offroader-Initiative, Jugendsession und Weekend in Neuchâtel

Juli Newsletter Junge Grüne

Bern, 13. Juli 2011

Liebe Leserinnen und Leser

Die Jungen Grünen wünschen euch mit diesem Newsletter eine gute Lektüre, einen warmen Sommer und schöne Ferien.
 

  1. Rückzug der Offroader-Initiative
  2. Diskussion mit Juso über die Offroader-Initiative
  3. Jugendsession
  4. Weekend der Jungen Grünen in Neuchâtel
  5. Initiativen für den Atomausstieg und für eine Grüne Wirtschaft

Rückzug der Offroader-Initiative

Die Jungen Grünen bzw. das Initiativkomitee der Offroader-Initiative haben beschlossen, diese bedingt zurückzuziehen.  Auf Druck unserer Initiative ist im Parlament ein ziemlich guter Gegenvorschlag zustande gekommen, der noch vor einem Jahr undenkbar gewesen wäre. Er tritt automatisch in Kraft, die Initiative hingegen hätte zuerst noch an der Urne angenommen werden müssen. Genauere Gründe, warum wir uns dazu entschlossen haben, findest du hier.

Diskussion mit Juso über die Offroader-Initiative

Kürzlich wurde ein Schlagabtausch zwischen Martin Neukom und David Roth von der Juso in die Medien getragen. Die Juso warf den Jungen Grünen den Rückzug der Offroader-Initiative vor, obwohl die Jungen Grünen bereits mehrmals erklärt haben, warum sie das tun. Für einige Junge Grüne kamen diese Medienberichte überraschend. Allerdings befinden sich die Jungen Grünen und die Juso deswegen nicht im Streit. In den Medien steht dann halt der Streit an und für sich und nicht der Inhalt des Streits im Vordergrund. Die nationale und kantonale Zusammenarbeit mit den Juso soll dadurch nicht gefährdet werden.

Jugendsession

Die eidgenössische Jugendsession wird dieses Jahr 20. Aus diesem Grund findet die Veranstaltung an vier Tagen in vier Regionen der Schweiz statt. Das detaillierte Programm könnt ihr hier finden. Anmelden können sich alle im Alter zwischen 14 und 21 bis am 1. August. Wir hoffen, dass sich zahlreiche Junge Grüne beteiligen. Die Plätze sind begrenzt. Wenn ihr euch einen Platz sichern wollt, könnt ihr euch auf Facebook wählen lassen.

Weekend der Jungen Grünen in Neuchâtel

Das nächste Weekend der Jungen Grünen findet am 9. bis 11. September in Neuchâtel statt. Das Thema wird lauten: "(Neuer) Feminismus und Teilnahme der Jungen an der Politik". Ihr könnt euch bereits jetzt im Doodle anmelden. Der Ort ist das Camping de Colombier am See, mit dem Tram 15min von Neuchâtel entfernt. Die Zelte werden bereits da sein. Dafür suchen wir noch Leute, die ein grosses Zelt mitbringen könnten (siehe Doodle). Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei info@jvne.ch melden.

Programm:

 Freitag, 9. September: (Neuer) Feminismus
- Ab 17.30: Empfang
- 19.00: Abendessen
- Ab 20.30: Diskussion zum Thema (Neuer) Feminismus mit Stéphanie Pahud

Samstag, 10. September: DV der Grünen Schweiz
- 10.00-16.00: Delegiertenversammlung der Grünen Schweiz in Neuchâtel
- 16.00 bis ...:  Abendprogramm organisiert von den Jungen Grünen Neuchâtel

Sonntag, 11. September: Teilnahme der Jungen an der Politik
- 10.00: Resultate der Umfrage "Junge Frauen in der Politik"
- 11.00-13.30: Diskussionen und Workshops
- 15.00: Mitgliederversammlung

Initiativen für den Atomausstieg und für eine Grüne Wirtschaft

Das Thema Atom ist zurzeit allgegenwärtig und wird heiss diskutiert. Umso wichtiger ist es, dass wir für unsere beiden Initiativen für den Atomausstieg und für eine Grüne Wirtschaft möglichst oft auf der Strasse stehen. Die Jungen Grünen Zürich machen es vor: Sie haben sich zum Ziel gesetzt, bis im September 10'000 Unterschriften zu sammeln. Setzt euch in euren Sektionen ähnliche Ziele, dann haben wir im Herbst die 100'000 Unterschriften zusammen!

Die Anti-Atomkarten und die "Don't worry"-Kleber sind nach wie vor bei info@jungegruene.ch erhältlich.


Die Koordinatorinnen
Clarence Chollet und Anina Ineichen

Junge Grüne Schweiz | Jeunes Vert-e-s Suisse
Waisenhausplatz 21 | 3011 Bern
www.jungegruene.ch | info@jungegruene.ch