Referendum gegen neues Nachrichtendienstgesetz (NDG) jetzt UNTERSCHREIBEN!

Liebe junge Grüne

Das neue Nachrichtendienstgesetz (NDG) will die Kompetenzen des Schweizer Nachrichtendienstes massiv ausbauen und öffnet dem Schnüffelstaat Tür und Tor. Künftig soll, wenn es nach Ueli Maurer und seinen Freunden im Parlament (von SVP bis SP) geht, soll der Nachrichtendienst die Möglichkeit haben, ohne Verdacht auf eine Straftat in die Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger einzudringen und deren Leben und Kommunikation zu überwachen. Deshalb hat ein Bündnis aus Grüne, Jusos, Junge Grüne und vielen Grundrechtsorganisationen beschlossen, das Referendum gegen den Ausbau des Nachrichtendienstes zu ergreiffen.

Das 3-monatige Referendumsfrit für die 50'000 Unterschriften ist heute gestartet, deshalb brauchen wir DEINE Hilfe. Drucke jetzt den Bogen aus, sammle 10 Unterschriften in deinem Umfeld und dann ab auf die Post! (Adresse: Bündnis gegen den Schnüffelstaat, 3000 Bern)

Material

Gemeinsam für die Grundrechte und gegen den Schnüffelstaat!

Jung Grüne Grüsse

Andi & Lena & Ilisas
Co-Präsidium Junge Grüne Schweiz

Unterschriftenbogen NDG
Download (PDF)

Junge GrĂ¼ne Schweiz | Jeunes Vert-e-s Suisse
Waisenhausplatz 21 | 3011 Bern
www.jungegruene.ch | info@jungegruene.ch